Tutorial Kerze aus Pfadformen


kerze

Tutorial: Copyright © Ghostwriter
Geschrieben für PhotoImpact X3 (mit Abweichungen auch mit ältere Versionen nutzbar)

Material: 1


Wichtig: Speichere Deine Arbeiten zwischendurch immer mal ab!!

Alle in Klammern gesetzte Werte sind Empfehlungen und nicht zwingend bindend.
Dort könnt Ihr gern auch mit eigenen Einstellungen probieren



Öffne eine Leinwand 500 x 500 in weiß

Aktiviere das Pfad-Zeichenwerkzeug und wähle das Rechteck.

Ziehe nun einen Zylinder für die Kerze auf und fülle ihn mit einer Farbe Deiner Wahl.

Wechsel im Pfad-Zeichenwerkzeug auf Ellipse und ziehe eine Ellipse in der Zylinderbreite auf.

Verdopple diese Ellipse 2x

Verschiebe eine Ellipse an den unteren Rand des Zylinders und fülle sie in der selben Farbe wie den Zylinder.

Verschiebe die 2. Ellipse an den oberen Rand des Zylinders und fülle sie mit einer tewas helleren Farbe als den Zylinder.

Die dritte Ellipse änderst Du in der Größe wie im Bild gezeigt:


2

Positioniere die verkleinerte Ellipse mittig in der größeren oberen Ellipse.

Nun sollte Dein Kerzenrohling etwa so aussehen:

3


Binde nun die untere Ellipse und den Zylinder als Einzelobjekt ein.

Wechsel nun zur Sprühdose und besprühe den rechten Rand mit einer dunkleren Farbe als die Zylinderfarbe,
wiederholde das auf der linken Seite mit einer helleren Farbe.

Ich habe die Einstellungen Größe 50 / Transparenz 0 / Vignette 20 benutzt.
Nun benutzen wir das Schmierwerkzeug mit den Werten Größe 50/Transparenz 50/Level 10
und verschmieren beide Seiten etwas zur Mitte hin.

Den "Feinschliff" geben wir mit dem Unschärfewerkzeug. Probiere hier selbst mit den Einstellungen.

Binde nun die obere große Ellipse mit dem Zylinder als Einzelobjekt ein.

Den Übergang zwischen Ellipse und Zylinder mit dem Unschärfewerkzeug bearbeiten
(Werte: 20/0/1)

Nun den Übergang zur kleineren Ellipse mit dem Nachbelichtungswerkzeug einen dunkleren Rand geben
(Werte: 10/50/30)

Die kleinere Ellipse mit dem Abwedelwerkzeug bearbeiten, damit sie etwas 'fleckig' aussieht
(Werte: 10/50/30)

Binde nun die kleine Ellipse ebenfalls als Einzelobjekt ein.



Mein Rohling sieht nun so aus

:
4



Nun kommt die Kerzenflamme:

Dazu wechselst Du wieder zum Pfad-Zeichenwerkzeug - benutzerdefinierte Form und suchst die Form Fl44

Ziehe das Blatt nun zur gewünschten Flammengröße auf und drehe es passend zur Kerze.

Färbe die Flamme mit dem Farbverlauf wie im Bild:

5

Der Flamme mit Nachbelichten, Abwedeln und Schmieren noch etwas Struktur verpassen.

Aktiviere die Zylinderebene und zeichte mit dem Pinsel einen Kerzendocht
(Werte: 5/0/25 - schwarz)

Der Docht sollte mitten auf der Kerze sitzen ;-)

Nun die Flamme auf den Docht passend rücken und als Einzelobjekt mit der Kerze einbinden.

6


Jetzt basteln wir den Teller, auf dem die Kerze stehen soll:

Ziehe mit dem Pfad-Zeichenwerkzeug eine Ellipse auf, Größe sollte sich an der Kerze orientieren.

Verdopple diese Ellipse und verkleinere das Duplikat wie im Bild angegeben und rücke es in die Mitte der großen Ellipse.

7


Fülle beide Ellipsen mit der Goldtextur.

Ändere bei der kleinen Ellipse den Helligkeitswert wie folgt:

Foto - Licht - Helligkeit und Kontrast -> Helligkeit auf -25 stellen.

Den oberen Rand der inneren Ellipse mit Nachbelichten und Schmieren nachdunkeln,
anschliessend mit Unschärfe weichzeichnen.
Auch den unteren Rand noch ein klein wenig nachdunkeln, aber nicht so stark wie oben.


Beide Ellipsen als Einzelobjkete einbinden.

Den Rand zwischen beiden Ellipsen mit Unschärfe "glätten".

Nun die Kerze mittig im Teller platzieren und als Einzelobjekt einbinden.

Den Übergang von Kerze zum Teller auch mit Unschärfe weichzeichnen.


Zum Schluß noch Deinen Namen als Gravur am Teller anbringen:
Suche Dir eine schöne Schrift und schreibe Deinen Nick.

Objekt - Wickeln - Biegen => Menge auf -5 stellen, alle anderen Werte können belassen werden.

Schrift schwarz färben und verdoppeln.

Fülle das Duplikat mit Goldtextur und rücke es je 1 Pixel nach oben und rechts.

Binde beide Schriftzüge und die Kerze als Einzelobjekte ein.

Die Kanten des Schriftzuges mit Unschärfe vorsichtig weichzeichnen
(Werte: 50/100/1)

Basisebene ausblenden und als .gif speichern.

Wer möchte kann die Kerzenflamme natürlich auch noch animieren


zu


   

web